Parkregler L, zertifiziert

Artikelnummer: 460200
Preis auf Anfrage
Beschreibung

Parkregler L (VDE-AR-N 4110 zertifiziert)

 

Dieser Schaltschrank setzt die Anforderungen die nach der VDE 4110 (seit April 2019 gültig) aneine gewerbliche Photovoltaikanlage gestellt werden um. Dabei geht es in erster Line um die Kommunikation zwischen dem Energieversorger und der Photovoltaikanlage.

 

Im speziellen erfüllt das Gerät folgende Funktionen:

  • Empfangen und ggf. Rückmelden von Befehlen/Signalen des Energieversorgers z.B. zur Steuerung von Wirk- und Blindleistung der PV-Anlage
  • VDE 4110 zertifizierter EZA Regler mit Komponentenzertifikat
  • Optional mit USV zur Versorgung der benötigten Komponenten bei Stromausfall
  • Empfangen und ggf. Rückmelden von Befehlen/Signalen des Direktvermarkters
  • Abhängig von den Anforderungen des Energieversorgers können ggf. weitere Module ergänzt werden (z.B. Analog, Digitaleingangs- bzw. Ausgangsmodule, Energiezähler)
  • Schaltschrank Standard für Innenmontage. Bei Außenbetrieb kann optional eine Klimatisierung mitbestellt werden.
  • Plug and Play – SIM-Karte in den Router einstecken, Strom anschließen, Messgerät Janitza UMG 604 ans Netzwerk des Schaltschrankes anschließen, Netzwerkkabel mit Einsman Master verbinden (bei IEC 60870-5-104 Fernwirkprotokoll) bzw. RS485 Verbindung zu Einsman Master herstellen (bei IEC 60870-5-101 Fernwirkprotokoll) Falls keine Fernwirktechnik benötigt wird, die Kontakte des FRE (100/60/30/0%) an den Schaltschrank anschließen. Alles andere ist bereits konfiguriert.
  • Durchgängiges Fernwartungskonzept – durch Fernzugang zu sämtlichen Geräten (Fernwirkstation, Messgerät, Datenlogger) ist eine Inbetriebnahme von der Ferne möglich.
  • Die Ferninbetriebnahme ist im Preis enthalten (Voraussetzung – Verkabelungen laut Anschlussplänen sind ordnungsgemäß hergestellt)

 

Funktionsbeschreibung:

 

Bei Anwendung ohne Fernwirkstation erhält der Schaltschrank die 4 Steuersignale 100/60/30/0% vom Funkrundsteuerempfänger (FRE). Weitere Signale für Blindleistungssteuerung sind optional möglich. Je nach Energieversorger werden die entsprechenden Blindleistungsregelvarianten eingestellt. Die Signale werden VDE 4110 konform umgesetzt und an die Wechselrichter übermittelt. Bei Steuerung mit Fernwirkstation erhält die Anlage die Steuerungssignale digital per Fernwirkprotokoll IEC 60870-5-101 oder 60870-5-104. Die Signale werden VDE 4110 konform umgesetzt und an die Wechselrichter übermittelt. Benötigte Rückmeldungen (Messwerte, Meldekontakte …) werden per IEC Fernwirkprotokoll zurückgemeldet. Benötigte Netzdaten der Anlage (Leistung, verkettete Mittelspannung, Q, cosPhi etc.) werden vom Messgerät zyklisch eingelesen. Ein Direktvermarkter kann hinzugefügt werden der ebenfalls per Netzwerk die Anlage steuern und Daten auslesen kann. Sämtliche Anlagendaten werden vom PowerDog aufgezeichnet und stehen am umfangreichen Portal mit vielen Funktionen und Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung. Weitere Steuerungsmöglichkeiten zur Erhöhung des Eigenverbrauches können optional genützt werden.

Kontaktdaten

 
  •  

    Heraklith-Strasse 1a,                  84359 Simbach am Inn

    Bayern, Deutschland

  •  

    +49(0) 8571 93999-0

    +49(0) 8571 93999-29 (fax)

  •  

    support@eco-data.de

    http://www.eco-data.de

EcoData

  • Energieeffizienzlösungen
  • Photovoltaiküberwachung
  • PowerDog

 

Lösungen für Produktionsanlagen

"Für die Zukunft gerüstet"